Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür findet am 18.1.2019 von 14.30. bis 17.00 Uhr statt.
 
Weiterlesen

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Veranstaltungen wieder.
 
Weiterlesen

ABC-Club

Information rundum die Vorbereitung der Schulanfänger 2018/19
 
Weiterlesen

Bundesfreiwilligendienst

Der neue Bundesfreiwilligendienst bietet die Möglichkeit, sich in sozialen, kulturellen, ökologischen oder anderen gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern zu engagieren.
Sie haben Interesse?
Dann lesen Sie hier weiter.
 
Weiterlesen

Weihnachtsbrief

Administrator (admin) on 12.12.2018

 

Wolmirstedt, 12.12.2018

Liebe Eltern und Großeltern, liebe AG-Leiter und Helfer,

das Jahr 2018 neigt sich zum Ende, das Weihnachtsfest steht vor der Tür, ich möchte die Gelegenheit nutzen und Danke sagen für Ihre Unterstützung in der Bildungs- und Erziehungsarbeit an unserer Schule.

Ein besonderer Höhepunkt war im September die Auszeichnung unserer Schule im Wettbewerb „siGn - stark im Ganztag“. Besonders wurde in der Auswertung unter anderem die Beteiligung der Eltern an schulischen Prozessen gelobt sowie die Vielfalt unserer Ganztagsangebote, an denen Sie einen großen Anteil haben.

Für unsere Kinder war ein besonderes Highlight die Übergabe der Außenspielgeräte im Oktober diesen Jahres, an der Finanzierung waren Eltern, Schüler und unser Schulträger, die Stadt Wolmirstedt, beteiligt.

 

Wolmirstedt, 12.12.2018

Liebe Eltern und Großeltern, liebe AG-Leiter und Helfer,

das Jahr 2018 neigt sich zum Ende, das Weihnachtsfest steht vor der Tür, ich möchte die Gelegenheit nutzen und Danke sagen für Ihre Unterstützung in der Bildungs- und Erziehungsarbeit an unserer Schule.

Ein besonderer Höhepunkt war im September die Auszeichnung unserer Schule im Wettbewerb „siGn - stark im Ganztag“. Besonders wurde in der Auswertung unter anderem die Beteiligung der Eltern an schulischen Prozessen gelobt sowie die Vielfalt unserer Ganztagsangebote, an denen Sie einen großen Anteil haben.

Für unsere Kinder war ein besonderes Highlight die Übergabe der Außenspielgeräte im Oktober diesen Jahres, an der Finanzierung waren Eltern, Schüler und unser Schulträger, die Stadt Wolmirstedt, beteiligt.

Nun werden in dieser Woche ein Klassensatz neuer Notebooks und zwei digitale Tafeln geliefert, die Fördermittel bekamen wir vom Bildungsminister Ende des letzten Jahres überreicht. Somit können wir weitere Schritte in der pädagogischen Arbeit unter Einbeziehung der neuen Technik gehen.

Ganz besonders danke ich den Eltern, die in großen Mengen PC´s für unsere Schule bzw. für die eigene Klasse besorgt haben. Diese werden in den nächsten Tagen und Wochen in den Klassenräumen aufgebaut.

Ich danke den Elternvertretern, die unsere Bestrebungen zur Umsetzung des Schultausches unterstützten. Leider ist die Situation, wie Sie auch der Presse entnehmen konnten, momentan wieder offen. Im Landkreis werden Alternativen geprüft. Ich kann Ihnen versichern, dass ich im ständigen Kontakt diesbezüglich mit unserer Bürgermeisterin Frau Cassuhn stehe und bereits jetzt für das neue Schuljahr geplant wird.

Zur Stabilisierung unserer personellen Situation habe ich über den Bundesfreiwilligen-Dienst Stellen für eine Kraft zur Unterstützung der Migranten-Schüler beim Lernen und Zurechtfinden in der Schule, eine Kraft zur Unterstützung im Umgang mit den digitalen Medien und eine Kraft für Hausmeistertätigkeiten beantragt. BFD heißt: die Arbeitszeit ist im Umfang von 25 Stunden flexibel zu leisten, die Bezahlung beträgt 210,00 € monatlich (Sozialleistungen wie Hartz IV werden nicht gekürzt), Urlaub 30 Tage. Im Wissen, dass es sich hier um freiwillige Aufgaben handelt, suchen wir Personen, die im Alter ab 27 Jahre bis zum Rentenalter sein können, Spaß an diesen Tätigkeiten haben und unsere schulische Arbeit unterstützen möchten. Ein Beginn ist ab Januar/Februar geplant. Wenn Sie interessierte Personen kennen bzw. selbst Interesse haben, melden Sie sich bitte bis 07.Januar 2019 bei mir persönlich, telefonisch (039201/29481) oder per mail: info(at)jgschule(dot)de Stichwort: Bundesfreiwilligen-Dienst.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

Es grüßt Sie herzlich Ihre Schulleiterin

Doreen Haensch

Back

Die Rutsche ist der Renner

Am 18.10.2018 wurde unser Spielplatz feierlich übergeben. An der Finanzierung der vier Spielgeräte haben sich die Kinder und Eltern durch einen Spendenlauf und die Stadtverwaltung je zur Hälfte beteiligt.  Der Wirtschaftshof tauschte dafür 180 Tonnen Sand aus und verarbeitete 2 Kubikmeter Beton. Dafür einen riesigen Dank!


Bild v.l. Marlies Cassuhn (Bürgermeisterin), Erik Klimt (Schüler der LG 4), Doreen Haensch (Schulleiterin)


 

SCHULE ALS LERNORT, LEBENS- UND ERFAHRUNGSRAUM

Gemeinsam lernen
Arbeits- und Übungsstunden
Neigungskurse
Zirkus AG
Themenwochen
Arbeitsgemeinschaften
Grünes Klassenzimmmer
Schul(e) leben
Spielhaus
Computer
Helferprinzip
Unterricht in  jahrgangsgemischten Lerngruppen
Lernstraßen
Eine tolle Schule