Schulbetrieb ab 02.09.2021

Sehr geehrte Eltern,

wir  freuen uns auf den Beginn des neuen Schuljahres und hoffen, dass die Kinder gut erholt in das neue Schuljahr starten können. Es zeigt sich, dass Corona uns weiterhin beschäftigen wird und für die gesamte Schule daher Regeln nach dem aktuellen Rahmen-Hygiene-Plan aufgestellt wurden. 

Folgende Regelungen gelten:

  • Regelbetrieb mit  Präsenzpflicht: Alle Kinder haben Präsenzpflicht. In der Zeit v. 2.09. bis 10.09.21 haben wir unsere Kennenlernwoche, es findet der Unterricht für alle Klassen bis zur 5. Stunde statt. Eine Betreuung bis 14.00 Uhr bzw. bis zur Abfahrt der Busse wird gesichert.
  • Testpflicht besteht weiter; am 02.09.21 werden alle Schüler getestet; in der 2. und 3. Woche wird an drei Tagen in der Woche (Mo/Mi/Fr) und ab der 4. Woche an zwei Tagen (Mo/Do) getestet. In der Regel werden die Tests in der Schule durchgeführt. Ausnahmen zur Testung zu Hause unterliegen den wie bisher geltenden Regelungen. Weitere Hinweise finden Sie im Rahmen-Hygiene-Plan des Landes S-A.
  • Maskenpflicht: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist im Schulgebäude, außer in den Unterrichtsräumen, für alle Personen weiterhin Pflicht. Auf dem Schulhof muss kein MNS getragen werden. Bitte geben Sie Ihrem Kind täglich einen MNS mit. Im Schulbus ist das Tragen eines MNS Pflicht.
  • Während des Unterrichtsbetriebs und zur Teilnahme an Konferenzen, Elternabenden u.ä. ist der Zutritt ins Schulgebäude sowie ein längerer Aufenthalt auf dem Schulgelände durch schulfremde Personen nur gestattet, wenn sie einen negativen Testnachweis (ausgestellt vom Arzt, Testzentrum oder von Apotheke), der nicht älter als 24 h ist, vorlegen können. Vollständig geimpfte oder genesene Personen sind getesteten Personen gleichgestellt. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Kinder nur bis zum Eingangstor des Schulgeländes zu begleiten.

  • Lüften: Die Klassenräume werden alle 20 min gelüftet. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Strickjacke o.ä. mit.

  • Link: https://mb.sachsen-anhalt.de/details/news/informationen-zum-schulbetrieb-waehrend-der-corona-pandemie-veroeffentlicht/

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie die Klassenlehrerin oder mich.

Mit freundlichen Grüßen

Doreen Haensch/Schulleiterin

Feriengrüße und fit4future Wochenplan Nr. 14

Liebe fit4future-Schul-Coaches, liebe Schulleitung und Eltern

mit den Pfingstferien steht nun eine kleine Auszeit von den aktuellen Herausforderungen an und ich wünsche allen schöne und erholsame Ferientage! Im Wochenplan Nr. 14 finden Sie ein interessantes Interview mit dem Sport- und Präventions-Experten Prof. Ingo Froböse findet, sowie die bewährte Challenge der Woche rund um grünes Gemüse.

Bei Fragen zum Wochenplan oder den sonstigen Themen rund um fit-4-future stehe ich euch wie immer gerne zur Verfügung. (unter 0163/4605336 oder per Mail)

Herzliche Grüße
Beate Morawietz

fit-4-future Area-Managerin
Brixener Str. 61
13187 Berlin


 

Schulanfänger 2021

Liebe Eltern und Schulanfänger 2021,

sicher freuen Sie sich, endlich von uns zu hören. Sie sind bestimmt schon etwas aufgeregt und haben viele Fragen zum Schuleintritt Ihres Kindes.

Leider ist es auf Grund der aktuellen Corona-Situation nach wie vor schwierig, gemeinsame Veranstaltungen wie ABC-Club und Elternversammlungen durchzuführen und zu planen. Deshalb haben wir erst einmal nur den Kontakt zu den Erzieher/innen gesucht. Wenn die Besuche der Kindertagesstätten wieder erlaubt sind, werden unsere aufnehmenden Lehrerinnen zu den Kindern persönlich Kontakt aufnehmen.

Um die Zeit bis dahin ein bisschen zu überbrücken, senden wir Ihnen einen Link für unseren digitalen Willkommensgruß – zu unserem “Padlet“.

 

>>> weiterlesen

 


 

Neue Informationen zum Schulbetrieb

Information vom Ministerium für Bildung des Landes S-A v.26.04.21

Sehr geehrte Eltern und Pädagogen,

mit Erhalt des Schreibens zum Vollzug des §28 Abs. 3 IfSG von o.g. Stelle ergehen folgende Hinweise von mir als Schulleiterin:

1. Rahmenplan HIA-Schule

Ab 3. Mai 2021 auf dem Schulgelände und in Schulgebäuden überall dort, wo bisher das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (sog. Alltagsmaske) vorgeschrieben war, medizinische Mund-Nasen-Schutzmasken (OP-Masken) oder Atemschutzmasken (FFP-2) zu tragen.

2. Testpflicht

Die Teilnahme am Unterricht ist nur gestattet, wenn die Personen frei von einer Infektion mit SARS-CoV-2-Virus sind. Dazu werden die Tests an zwei Tagen in der Woche in der Schule durchgeführt, bzw. Ist das Ergebnis eines PCR-Tests oder eines Schnelltests vom Testzentrum, einer Apotheke oder Arztes vorzulegen. Eine Befreiung von der Testpflicht für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist nicht möglich. Wer aus medizinischen Gründen keinen Test durchführen kann, besteht die Möglichkeit, sich von der Präsenzpflicht befreien zu lassen.

3. Regelungen zum Wechselunterricht bestehen aktuell weiter. Der Landkreis legt die Form des Schulbetriebes laut Inzidenzwert fest.

4. Aussetzen der Präsenzpflicht

Die Präsenzpflicht bleibt weiterhin ausgesetzt. Dies ist von den Eltern schriftlich anzuzeigen und gilt zunächst immer für fünf Schultage fort, die Entscheidung besteht bis auf Widerruf.

 

Liebe Eltern,hiermit habe ich Ihnen die neuesten Änderungen bekanntgegeben. Bei Rückfragen wenden Sie sich vertrauensvoll an mich.

 

Mit freundlichen Grüßen

D. Haensch

Schulleiterin

Schulbetrieb ab 26.04.21

Ab Montag gehen wir auf Anordnung des Landkreises Börde in den Wechselbetrieb. Die Regelungen zum Testen zweimal wöchentlich bleiben bestehen bzw. ist das Betreten des Schulgebäudes nur mit einem Negativtest erlaubt.

Es findet ein täglicher Wechsel zwischen Gruppe A und Gruppe B statt. Parallel dazu findet die Notbetreuung für Kinder von alleinstehenden Berufstätigen bzw. derer, die in strukturrelevanten Berufen arbeiten sowie Selbständigen. Dies ist durch einen Nachweis des Arbeitgebers zu belegen. Bei Fragen wenden Sie sich an die Klassenlehrerin oder an die Schulleitung.

 

Aktuelle Hinweise zum Schulbetrieb

Sehr geehrte Eltern,

die gültige Erlasslage bezüglich des aktuellen Schulbetriebes finden Sie unter:

Ministerium für Bildung

Bitte informieren Sie sich ebenfalls über unsere gewohnten Online-Kanal "Teams"!

Mit freundlichen Grüßen

D. Haensch
Schulleiterin Grundschule

Pressemitteilung - Einschulung 2022/2023

Neue Informationen: Schulöffnung am 01.März / Schulanfänger 2022/23 und 2021/22 / Wir suchen weitere Bundesfreiwillige

Schulöffnung am 01.März 2021

 

Sehr geehrte Eltern,

mit der Schulöffnung ab 01.März starten wir in den Präsenzunterricht mit ausgesetzter Präsenzpflicht.

Weiterhin gelten die Hygienemaßnahmen laut Rahmenhygieneplan des Bildungsministeriums, diesen können Sie auf der Internetseite des MB einsehen.

Alle Aussagen des Ministeriums für Bildung finden Sie hier.

Ich bedanke mich im Namen aller Pädagogen unserer Schule für die gute Zusammenarbeit in diesen ungewöhnlichen Zeiten.

Mit den besten Wünschen verbleibe ich

Ihre Schulleiterin D. Haensch

 

Schulsozialarbeit

Unser Schulsozialarbeiter Rico Lehmann, bleibt weiterhin von Montag bis Freitag (9-12Uhr) sowohl in der Schule, als auch bei Microsoft Teams für Fragen, Sorgen und Gespräche erreichbar.
Telefonnummer: 017801831274
E-Mail Adresse: schulsozialarbeit(dot)gsgutenberg(at)caritas-rvmd(dot)de

 

fit4future

Wir haben für euch außerdem von fit4future einige
Sportangebote verlinkt um fit im Homeschooling-Alltag zu bleiben.
Hier gelangt ihr zu der Übersicht.

Neueröffnung Bibliothek

Wir haben am 20.11.2020 unsere Bibliothek neu eröffnet.
 
Weiterlesen

Erasmusprogramm

Hospitation verschiedener Schulformen in Belgien
 
Weiterlesen

Bundes- freiwilligendienst

Der neue Bundesfreiwilligendienst bietet die Möglichkeit, sich in sozialen, kulturellen, ökologischen oder anderen gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern zu engagieren.
Sie haben Interesse?
Dann lesen Sie hier weiter.
 
Weiterlesen

ABC-Club

Information rund um die Vorbereitung der Schulanfänger 2021/22

Anmeldung der Schulanfänger für 2022/23
 
Weiterlesen

Fasching 2020

Am 21. Februar 2020 besuchten uns Hasen, Feen, Polizisten und Prinzessinnen!
Seht euch an, was für tolle Kostüme es sonst noch gab!
 
Weiterlesen

Papageno

Am 19.02.2020 waren die Darsteller der Kinderoper Papageno aus Wien bei uns.
Schaut euch an, was die 3. Klassen für alle anderen tolles dargestellt haben.
 
Weiterlesen

Zeugnisausgabe 1.HJ 2020

Unsere Grundschüler bekamen am 07. Februar nicht nur Zeugnisse, sondern auch ein paar ganz besondere Gäste
 
Weiterlesen