Der Frühling kommt trotzdem!

 

Auch in unserer Schule findet zur Zeit eine Notbetreuung statt. Kinder, deren Eltern in unentbehrlichen Berufen arbeiten, können zu den normalen Öffnungszeiten bei uns betreut werden. Sie haben die Möglichkeit ihre Schulaufgaben zu machen, zu spielen oder wie heute, an einem so sonnigen Tag mit unserem Schulsozialarbeiter und den Helfern vom Bundesfreiwilligendienst Blumen einzupflanzen.

Wir vergessen auch in solchen außergewöhnlichen Situationen die schönen und kleinen Dinge im Leben nicht und sorgen für einen bunten Schulhof!